Abgestimmte Komponenten - Ein Gesamtsystem

Das BLIDS network System besteht aus zumindest zwei, auf embedded-Linux basierenden, Sensoren mit speziell entwickelter Hardware und Software (Firmware) sowie einem Serversystem zum Empfang und Verarbeitung der Verkehrsdaten.

Die auf den BLIDS-Sensoren laufenden Services unter Verwendung von Bluetooth-, WLAN-, GPS-, GSM-, UMTS-, RS232- und USB-Schnittstellen bilden die Erfassungs- und Kommunikationsteile des Sensors und ermöglichen eine Vernetzung der Systeme. Externe Stromversorgung (in/out), optional Akku-Pufferung bzw. Solar-Versorgung vervollständigen das Sensor-System.