Erweiterung des Reisezeiten-/ Grenzwartezeiten-Systems auf der A4 und im Großraum Linz. Weitere 13 BLIDS-Detektoren seit Q1/2021 in Betrieb.
Anteil des Verkehrs auf der (längeren) Umfahrung des östlichen Stadtteils durch den Tunnel im Vergleich zum (kürzeren) Weg durch das Stadtzentrum.
Während des Ausbaus der A3 kommen für die störungsfreie Weiterführung der Services 6 BLIDS-Sensoren in mobiler Bauweise zum Einsatz.
Erweiterung des Reisezeiten-/ Grenzwartezeiten-Systems. Ermittlung der Mautdurchfahrtszeiten am Brenner zwischen Österreich und Italien.
Die Verkehrsbelastungen zur und von der Insel Usedom unterliegen großen saisonalen Schwankungen. Routenempfehlung / Verkehrssteuerung
Das dynamische Verkehrsmanagement sieht vor, anhand eines Datenerfassungsnetzes die Verkehrslage abzubilden.
Die Installation der BLIDS® Sensoren innerstädtisch und an Autobahnknotenpunkten ermöglicht eine umfassende Verkehrsstromerhebung
Im bayerischen Autobahnnetz wurden verkehrsabhängig gesteuerte Anzeigetafeln installiert um die Autofahrer über Staus auf der Strecke zu informieren.
Erfassung und Visualisierung der aktuellen Verkehrslage. Eines der Ziele der Initiative „Staufreies Hessen 2015“ war die Reduktion von Staus.
ASFINAG und c.c.com haben hervorragendes Wissen, strukturierte Umsetzung und aktives Projektmanagement auf beiden Seiten vereint.