In Hart bei Graz werden alle Verkehrsbeziehungen in Richtung zu und von der Gemeinde Hart bei Graz und der dort ansässigen Industrie ermittelt.
7-tägige Erhebung mit Bluetooth-Sensorik. Erfassung des Verkehrs auf der Hoffmannstraße bzgl. einer zukünftigen Öffnung der Straße Richtung Süden.
Kordonerhebung an 12 Messstellen mit Kameratechnik. Der parallele Einsatz von BLIDS-Sensoren an 4 Messstellen ermöglicht einen Technologievergleich.
Ermittlung der Verkehrsströme über die Ludwigsbrücke. Dazu werden innerstädtisch 5 Bluetooth-Sensoren eingesetzt, ein Sensor wird vor der Anschlussstelle zur A8 angebracht.
An drei Kreuzungen in Linz soll in Zukunft das Rechtsabbiegen bei Rot erlaubt werden. Dazu wird erhoben wie viel Zeitersparnis diese Maßnahme effektiv bringt.